Bentley und ABT erstmals beim 24h-Rennen am Start

In der 1999 begonnenen Geschichte von ABT Sportsline beim 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife wird in diesem Jahr ein neues Kapitel aufgeschlagen.

Fußgängerschutzprüfung am ABT QS7

Das dynamisch-sportliche SUV aus dem Allgäu nimmt – wie auch die anderen Modelle aus dem Programm von ABT Sportsline – ebenso das Thema Sicherheit ernst. Deshalb haben die Äbte auch den Fußgängeraufprallschutz prüfen lassen.

Ekström und Mortara feiern in Spielberg

Mattias Ekström und Edoardo Mortara haben bei den DTM-Rennen in Spielberg Pokale für das Audi Sport Team Abt Sportsline geholt.

Daniel Abt feiert bei Heimspiel auf dem Podium

Gänsehautmomente auf dem Podium der Formel E im Herzen von Berlin: Bei seinem Heimspiel fuhr Daniel Abt eines seiner stärksten Rennen überhaupt und eroberte mit Platz zwei sein bisher bestes Resultat in der Elektro-Rennserie.

Sieben mal mehr ABT POWER für den aktuellen Passat

Besonders sportlich kann es der ABT Passat mit den aufgeladenen Zweiliter-Motoren: In der kräftigsten Ausbaustufe leistet der 2.0 TSI statt 280 PS (206 kW) spurtstarke 336 PS (247 kW).

ABT QS7 gewinnt Leserwahl

Knapp ein Viertel der abgegebenen Stimmen fiel auf den neuen ABT QS7: Mit 22,3 Prozent gewann das mit einer Leistung von bis zu 410 PS (301 kW) erhältliche Premium-SUV den renommierten Yokohama 4x4 Award 2016

Ultrasportlich, extrem elegant - der ABT S8 Plus

Die absolute Spitze stellt nun der ABT S8 auf Basis der Plus-Version des Luxus-Sportlers dar – und das „Plus“ im Namen ist eindeutig ernst zunehmen: Gewaltige 705 PS (519 kW) bringt der Achtzylinder nun auf die Straße.