19. Mai 2017

Die ABT-Armada für den Wörthersee legt ab

zwei heiße GTI und ein 500-PS-TT

Als 1982 das erste GTI-Treffen am Wörthersee stattfand, brachte ABT Sportsline gerade seine Breitbau-Version des Golf I heraus, die man dank turbogenerierter 163 PS meist nur von hinten bestaunen konnte – immerhin hatte der „Kurze“ mehr Power als ein damaliger Porsche 944. Heute zaubern die Allgäuer aus dem limitierten Golf VII GTI Clubsport S absolut standfeste 370 PS. Zu sehen ist der Bolide zusammen mit zwei weiteren Fahrzeugen beim diesjährigen Wörtherseetreffen vom 24. bis 27. Mai in Reifnitz am Gemeinschaftsstand mit Technologiepartner H&R.

Zusammen mit Koni hat sich das Unternehmen das Fahrwerk des Wolfsburgers vorgenommen und neben Federn und Dämpfern auch stärkere Stabilisatoren verbaut. Zur perfekten Straßenlage trägt außerdem die Bestückung mit ABT HIGH PERFORMANCE ER-F Schmiedefelgen und Reifen vom Typ Dunlop Sport Maxx Race bei. Der schnelle Golf ist jedoch nicht allein, denn ABT Sportsline hat noch einen zweiten attraktiven Clubsport „ohne S“ im Schlepptau. Am Wörthersee muss es jedoch längst nicht immer GTI sein. Formel-E-Pilot Daniel Abt wird seinen privaten ABT TT RS-R zur Selfie- und Autogrammstunde mitbringen. Das mattrote 500-PS-Coupé ist bereits jetzt ein kleiner YouTube-Star, da der Sohn von Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt über das Tuning in einer Serie auf seinem Kanal berichtet hat.

Traditionell ist das Wörthersee-Treffen jedoch nicht nur zum Zuschauen konzipiert, sondern auch zum Mitmachen. Für die Modifikation des eigenen Golfs hat ABT Sportsline deshalb noch bis zum 31. Mai zwei attraktive Specials für den Golf VII im Programm. So gibt es das Rundum-Stylingpaket inklusive Frontspoiler, Seitenleisten Heckschürzeneinsatz und Sportschalldämpfer für 1.990 statt 2.675 Euro. Im Rahmen des Wörthersee-Felgenspecials bietet ABT Sportsline zudem die 20-Zoll-Leichtmetall-Felgensätze SPORT BR in „diamantbedreht silber“ und SPORT CR in „black red“ für lediglich 760 Euro an. Wer ein wenig Glück hat, bekommt die Felgen im erstgenannten Finish sogar ganz umsonst – einen Versuch beim Online-Gewinnspiel unter www.abt.digital/woerthersee2017 zu wagen, kostet schließlich nichts. In jedem Fall ist der perfekte Auftritt mit diesen Radkastenschmeichlern beim nächsten GTI-Treffen garantiert.

Diese Seite mit deinen Freunden teilen:
boxfetish.net
extremeclip.net
scathd.com