FIA Formula E

Die Formel E hat sich zu einem Erfolgsmodell bei Fans, Medien und Rennfahrern entwickelt. Nach den beeindruckenden Zahlen in der Debütsaison hat die Elektro-Serie auch in der Saison 2015/2016, die im Juli zu Ende ging, alle Erwartungen übertroffen: knapp 300.000 Menschen an den Rennstrecken und fast 200 Millionen Fans vor den Fernsehern in der ganzen Welt verfolgten die Action der Piloten. Am 9. Oktober startete die Formel E in Hongkong in ihre dritte Saison. Das Team ABT Schaeffler Audi Sport startet erneut mit Vize-Champion Lucas di Grassi und Daniel Abt im weiterentwickelten ABT Schaeffler FE02.

ABT Sportsline TV