Hochkarätige Fahrerpaarungen

In den beiden Continental GT3 sitzt ein Mix aus Routiniers und Youngstern: Christopher Brück, Christer Jöns, Christian Menzel (alle Deutschland) und Jordan Pepper (Südafrika) sind mit dabei. Dazu stoßen der Belgier Nico Verdonck und der Rennsieger von 2014, Christian Mamerow (Deutschland).