Neue Ansprechpartnerin rund um Presse & Eventmarketing bei ABT Sportsline

Mit Karla Kanz wächst das Presse- und Marketing-Team von ABT Sportsline und erhält mit ihr eine Kommunikationsspezialistin mit Branchenerfahrung. Die 39-Jährige verantwortete bereits in den vergangenen Jahren die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eines bekannten Fahrzeugtuners und Kleinserienherstellers. Bei ABT Sportsline wird sie im Bereich Presse & Eventmarketing tätig sein.

Mit Karla Kanz wächst das Presse- und Marketing-Team von ABT Sportsline und erhält mit ihr eine Kommunikationsspezialistin mit Branchenerfahrung. Die 39-Jährige verantwortete bereits in den vergangenen Jahren die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eines bekannten Fahrzeugtuners und Kleinserienherstellers. Bei ABT Sportsline wird sie im Bereich Presse & Eventmarketing tätig sein.

 

Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt betont: „Wir freuen uns sehr, mit Karla Kanz ist eine fähige und motivierte Kollegin zu uns gestoßen. Ihre Arbeit wird einen wichtigen Beitrag zur Außendarstellung von ABT Sportsline leisten und unsere kommunikativen Maßnahmen auf unterschiedlichen Kanälen antreiben.“

 

Im Team von Roland Hörmann, Leiter des Bereichs Marketing und Presse, wird Karla Kanz als Kontaktperson für Pressevertreter sowie als Bindeglied zwischen dem Fahrzeugveredler und den Werbe- und PR-Agenturen fungieren. Auch auf Messen wird sie das Unternehmen repräsentieren und als Ansprechpartnerin dienen.

 

„Ich sehe den kommenden Herausforderungen bei ABT Sportsline gespannt entgegen“, unterstreicht Karla Kanz, „und in einem so renommierten Unternehmen mit über 120-jähriger Tradition erwarten mich viele neue und spannende Themenbereiche. Besonders freue ich mich auf die enge Zusammenarbeit mit den Technikern von ABT, die mir hoffentlich zahlreiche Einblicke in ihre Arbeit gewähren“, fügt die autobegeisterte Kommunikationsexpertin hinzu.