ABT veredelt den Audi SQ2 mit repräsentativen 350 PS und 20-Zoll-Rädern

Mit seinen kompakten Maßen fällt der Audi SQ2 in die Klasse der City-SUVs. Dabei fängt der Spaß dank 300 PS (221 kW) und 400 Nm Drehmoment erst jenseits des Ortsausgangsschildes so richtig an. Premium-Flair und ein hohes Maß an Agilität lassen alpine Serpentinenstrecken dabei genauso attraktiv erscheinen wie eine längere Autobahnetappe. Auf der Überholspur können dem 250 km/h schnellen SUV sowieso nur Wenige das Wasser reichen – und schließlich gibt es ja noch die neue Leistungssteigerung ABT Power. 350 PS (257 kW) und 440 Nm lauten die aktualisierten Eckdaten, die in einem Topspeed von 263 km/h gipfeln.

Mit seinen kompakten Maßen fällt der Audi SQ2 in die Klasse der City-SUVs. Dabei fängt der Spaß dank 300 PS (221 kW) und 400 Nm Drehmoment erst jenseits des Ortsausgangsschildes so richtig an. Premium-Flair und ein hohes Maß an Agilität lassen alpine Serpentinenstrecken dabei genauso attraktiv erscheinen wie eine längere Autobahnetappe. Auf der Überholspur können dem 250 km/h schnellen SUV sowieso nur Wenige das Wasser reichen – und schließlich gibt es ja noch die neue Leistungssteigerung ABT Power. 350 PS (257 kW) und 440 Nm lauten die aktualisierten Eckdaten, die in einem Topspeed von 263 km/h gipfeln.

 

Beeindruckend sind auch die Beschleunigungswerte: Von 0 auf 100 km/h geht es in 4,6 statt 4,8 Sekunden. Damit rangiert der Allradler auf dem Niveau eines aktuellen Porsche Boxster S. Um all diese imposanten Zahlen hervorzubringen, setzt der weltgrößte Fahrzeugveredler für Audi und VW sein hauseigenes Hightech-Steuergerät ABT Engine Control (AEC) ein. Der SQ2 überzeugt jedoch nicht nur mit dem, was er unter der Haube hat. Mit einer reichen Auswahl an Leichtmetallrädern in 19 und 20 Zoll wird von ABT Sportsline auch fürs Auge eine Menge geboten.

 

Die Felgenmodelle ABT DR und ER-C sind in 19 und 20 Zoll verfügbar. Lackiert werden sie in den sportlich-aggressiven Tönen mystic black beziehungsweise matt black. Ausschließlich in 20 Zoll wird die in mystic black gehaltene ABT FR geliefert. Bei identischer Größe ist das Leichtmetallrad GR die wohl extrovertierteste Wahl: glossy black kontrastiert hier mit dem diamant-bedrehten Felgenhorn und ein Spurverbreiterungsset gehört ebenfalls zum Lieferumfang. So bietet ABT Sportsline das perfekte Programm für alle, die ihrem SQ2 noch ein wenig mehr in Richtung Sportwagen“ trimmen möchten.