Da stehen die Pferdestärken Schlange: viperngrüner ABT RS3 mit bis zu 500 PS

Manche Schlangen zeigen schon durch ihre Farbe, dass mit ihnen nicht zu spaßen ist – und dabei kommt es nicht auf die Größe an. Dass man auch vor einem Kompaktwagen Respekt haben sollte, signalisiert der ABT RS3 auf der Essen Motor Show 2018 schon durch sein Viperngrün. Mit dem ultimativen Leistungskit ABT Power R leistet er 500 PS (368 kW) und bringt ein maximales Drehmoment von 570 Nm. Neben dem Zusatzsteuergerät ABT Engine Control (AEC) sind auch ein ABT Ladeluftkühler und die ABT Abgasanlage mit an Bord. Die Seriendaten lauten 400 PS (294 kW) und 480 Nm.

Manche Schlangen zeigen schon durch ihre Farbe, dass mit ihnen nicht zu spaßen ist – und dabei kommt es nicht auf die Größe an. Dass man auch vor einem Kompaktwagen Respekt haben sollte, signalisiert der ABT RS3 auf der Essen Motor Show 2018 schon durch sein Viperngrün. Mit dem ultimativen Leistungskit ABT Power R leistet er 500 PS (368 kW) und bringt ein maximales Drehmoment von 570 Nm. Neben dem Zusatzsteuergerät ABT Engine Control (AEC) sind auch ein ABT Ladeluftkühler und die ABT Abgasanlage mit an Bord. Die Seriendaten lauten 400 PS (294 kW) und 480 Nm.

Mit den ABT Fahrwerksfedern und ABT Sportstabilisatoren bringt der ABT RS3 die Leistung des 2,5-Liter-Reihenfünfzylinders nach der Leistungssteigerung perfekt auf die Straße. Optional ist auch das ABT Gewindesportfahrwerk verfügbar. Optisch liegt der ABT RS3 mit seinem Ornat stets im grünen Bereich: So trägt das Fotofahrzeug die 20 Zoll große ABT SPORT GR. Alternativ sind weitere 19- und 20-Zoll-Größen lieferbar – und zwar ER-C, ER-F und FR.

Im Hinblick auf die Optik lässt es sich ABT Sportsline zudem nicht nehmen, den Wagen durch eine ganze Reihe von Aerodynamik-Ergänzungen sowie Interieur-Veredelungen glänzen zu lassen. So zieren den ABT RS3 ein Frontlippenaufsatz, ein Frontgrillaufsatz mit RS3 Logo, die ABT Kotflügeleinsätze sowie das schwarz glänzende ABT Heckschürzenset inklusive Endrohrschacht und ABT Schalldämpferanlage mit zwei 102-mm-Doppelrohren in Mattschwarz. Für den Innenraum bieten die Allgäuer verschiedene Veredelungen in Carbon sowie mit dem ABT Branding versehene Türeinstiegsbeleuchtungen, eine Schaltknaufplakette und den Start-Stop-Knopf.

Der ABT RS3 dürfte mit seinem gelungenen Auftritt nicht nur auf Messen bisweilen größere Menschenmengen zum Stehenbleiben bringen. Dabei verzögert er selbst ebenfalls ohne Tadel. Vor allem dann, wenn zusätzlich das optionale ABT Bremsen upgrade Kit mit seinen gewaltigen 380-mm-Scheiben installiert ist.

Zugeordnete Dateien