Zahlreiche aktuelle Modelle neu bei den ABT Power Tagen

Mehr Drehmoment, höhere Durchzugskraft, verbesserte Beschleunigung: Mit einer ABT Power Leistungssteigerung* stellt sich bei vielen Fahrzeugen von VW, Audi, Skoda und SEAT mehr Fahrspaß ein. Vom 17. bis 29. September 2020 wird dieses verführerische Angebot dank der ABT Power Tage noch attraktiver: Stolze 20 % beträgt dann die Ersparnis für alle ABT Power Leistungssteigerungen. Seit den letzten ABT Power Tagen im Frühjahr sind noch deutlich mehr Modelle und Motorvarianten zum Bestand hinzugekommen, aber auch viele ältere Fahrzeuge der letzten Jahre werden weiterhin abgedeckt. Einige besonders interessante Modelle sind im Folgenden aufgeführt.

Mehr Drehmoment, höhere Durchzugskraft, verbesserte Beschleunigung: Mit einer ABT Power Leistungssteigerung* stellt sich bei vielen Fahrzeugen von VW, Audi, Skoda und SEAT mehr Fahrspaß ein. Vom 17. bis 29. September 2020 wird dieses verführerische Angebot dank der ABT Power Tage noch attraktiver: Stolze 20 % beträgt dann die Ersparnis für alle ABT Power Leistungssteigerungen. Seit den letzten ABT Power Tagen im Frühjahr sind noch deutlich mehr Modelle und Motorvarianten zum Bestand hinzugekommen, aber auch viele ältere Fahrzeuge der letzten Jahre werden weiterhin abgedeckt. Einige besonders interessante Modelle sind im Folgenden aufgeführt.

 

Ein echtes Highlight ist der VW T6.1, der in der Topmotorisierung ab Werk über 199 PS (146 kW) und 450 Nm verfügt. Der weltgrößte Veredler für Fahrzeuge aus dem Audi- und VW-Konzern nutzt die Steilvorlage, um 226 PS (166 kW) und 490 Nm zu generieren. Der vor kurzem durch ein Facelift aufgewertete Audi A5 ist vielfach als 45 TDI mit 231 PS (170 kW) und 500 Nm unterwegs. Mit ABT Power sind es nun 268 PS (197 kW) und 540 Nm. Ein Meisterstück ist der RS6 mit serienmäßig 600 PS (441 kW) und 800 Nm. Viele Fans wünschen sich dennoch eine „Zugabe“, die ABT Sportsline mit 700 PS (515 kW) und 880 Nm realisiert.

 

Der Cupra Ateca zeigte von Anfang an Shooting-Star-Qualitäten. Alle, die mit 300 PS (221 kW) und 400 Nm noch nicht zufrieden sind, erhalten bei ABT Sportsline stolze 350 PS (257 kW) und 440 Nm. Wer ein SUV mit gutem Platzangebot sucht, wird beim Skoda Kodiaq fündig. In der stärksten Ausbaustufe leistet der 2.0 TDI 240 PS (176 kW) und 500 Nm. Noch mehr Souveränität gewünscht? ABT Power sorgt für 270 PS (199 kW) und 540 Nm. Die genannten Modelle stellen jedoch nur einen kleinen Ausschnitt des Portfolios dar, das viele weitere Fahrzeugtypen und Motorisierungen umfasst. Die vollständige Übersicht hält der
ABT Konfigurator bereit. Alle Angebote warten dabei mit umfangreichen Garantien auf.

 

Die ABT Power Tage gelten in der Zentrale in Kempten und deutschlandweit bei über 100 teilnehmenden ABT Stützpunktpartnern. Auch Kunden aus Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Finnland, Spanien, Polen, Russland, der Ukraine und Südafrika können in ihren jeweiligen Ländern teilnehmen. Weitere Informationen finden sich auf:
www.abt-sportsline.de/abt-power-tage/.

 

*Die Leistungsangaben des Motors entsprechen den Anforderungen der EWG/80/1269. Das Verfahren und der Prüfstandhersteller sind vom Fahrzeughersteller verifiziert und freigegeben. Weitere Details finden Sie auf www.abt-sportsline.de/leistungsmessung.

Cookie - Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das Surfen auf unserer Website zu erleichtern, Inhalte und Anzeigen personalisieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Cookie - Einstellungen

Sie möchten nicht alle Cookies erlauben? Dann wählen Sie aus.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website notwendig.

Analyse

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse Ihrer Website-Nutzung. Nur so können wir Ihr Besuchererlebnis optimieren.

Marketing

Diese Cookies teilen wir. Unserer Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.