Ganz viel E
Geballte Elektropower

Die Elektro-Sparte ABT e-Line baut den kompakten Multifunktionswagen ebenso wie die neueste Generation 6.1 des legendären VW „Bulli“ als offizieller Premium-Partner von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN) zu umweltfreundlichen Stromern um. Unterstützt wird die ABT e-Line dabei von der Schaeffler Gruppe als strategischem Partner. Der Output der schlagkräftigen Dreier-Allianz kann sich auch quantitativ sehen lassen: Allein bis Anfang Mai sind rund 1.000 e-Caddy und e-Transporter bestellt worden, die bei den Elektrospezialisten elektrifiziert werden.

Beide Modellfamilien können gekauft oder geleast werden

Die Preisliste des e-Caddy beginnt netto bei 29.900 Euro für den Kastenwagen (Leasing 259 Euro/Monat). Trendline-PKW und Kombi liegen netto bei 31.800 bzw. 31.500 Euro. Besonders verlockend: Für alle ABT e-Caddy wurde die Förderung auf Basis des Umweltbonus aktuell auf 9.000 Euro aufgestockt (3.000 Euro von VWN und 6.000 Euro vom Bund/BAFA). Die Netto-Listenpreise der ABT e-Transporter starten als Kastenwagen bei 44.990 Euro, als Kombi bei 49.623 Euro und als Caravelle Comfortline bei 56.475 Euro. Die Leasingraten beginnen bei 459 Euro netto. Ebenso wie beim e-Caddy basieren alle Modelle auf einem Chassis mit langem Radstand.

Cookie - Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das Surfen auf unserer Website zu erleichtern, Inhalte und Anzeigen personalisieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Cookie - Einstellungen

Sie möchten nicht alle Cookies erlauben? Dann wählen Sie aus.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website notwendig.

Analyse

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse Ihrer Website-Nutzung. Nur so können wir Ihr Besuchererlebnis optimieren.

Marketing

Diese Cookies teilen wir. Unserer Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.