Ekström und Mortara feiern in Spielberg

Der Red Bull Ring hat Mattias Ekström erneut Flügel verliehen: Nach seinem souveränen Regen-Sieg im Vorjahr glänzte er in Spielberg dieses Mal bei glühender Hitze.

Der Red Bull Ring hat Mattias Ekström erneut Flügel verliehen: Nach seinem souveränen Regen-Sieg im Vorjahr glänzte er in Spielberg dieses Mal bei glühender Hitze. Mit dem Audi RS 5 DTM des Audi Sport Team Abt Sportsline fuhr der Schwede im zweiten Rennen am Sonntag eindrucksvoll von Startplatz elf auf Rang zwei nach vorn. Am Samstag hatte Teamkollege Eldorado Mortara mit einem dritten Platz ebenfalls einen Pokal für die Äbte geholt.

Für Ekström schien der Traum von einem Podiumsergebnis auf einer seiner Lieblingsstrecken schon nach dem Zeittraining ausgeträumt. Auf seiner schnellsten Runde wurde der Audi-Pilot von einem Konkurrenten blockiert, der deshalb um fünf Startplätze zurückversetzt wurde. Für Ekström selbst war der Schaden allerdings größer: Statt aus einer der ersten beiden Reihen ging er von Position elf ins Rennen.

Umso bemerkenswerter war die Aufholjagd des routiniertesten und erfolgreichsten aktiven DTM-Fahrers: Der Schwede überholte mehrere Konkurrenten, fuhr einen langen ersten Stint und kam nach dem Reifenwechsel in Runde 29 auf Platz drei zurück auf die Strecke. Neun Runden später überholte er auch Jamie Green und überquerte die Ziellinie unter dem Jubel der begeisterten Fans auf Platz zwei.

„Manchmal fühlt sich Platz zwei wie ein Sieg an“, sagte Mattias Ekström nach seiner Aufholjagd. „Heute ist so ein Tag. Das Rennen war super. Schade, dass wir hier im Qualifying nicht so gut waren, sonst wäre bei meinen Freunden von Red Bull ein Traumwochenende möglich gewesen. Egal: Heute war es toller Sport und ich freue mich für meine Mannschaft, die nach dem Startunfall gestern hart arbeiten musste, um mir wieder ein perfektes Auto vorzubereiten.“

Zurück
Zum News Archiv

Cookie - Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das Surfen auf unserer Website zu erleichtern, Inhalte und Anzeigen personalisieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Cookie - Einstellungen

Sie möchten nicht alle Cookies erlauben? Dann wählen Sie aus.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website notwendig.

Analyse

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse Ihrer Website-Nutzung. Nur so können wir Ihr Besuchererlebnis optimieren.

Marketing

Diese Cookies teilen wir. Unserer Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.