ABT RSQ8-S

Beeindruckend muskulös

Den unumstritten gewaltigsten Auftritt in der Audi-Familie legt der imposante RSQ8 hin. Ausgestattet mit einem 600 PS (441 kW) starken V8-Motor mit vier Litern Hubraum lässt er kaum Wünsche offen - außer bei unseren Ingenieuren. Denn das Potential des Sport-SUVs ist noch lange nicht ausgeschöpft.

Aufgerüstet mit der Leistungssteigerung ABT Power S leistet das Triebwerk nun brachiale 700 PS (515 kW) und 880 Nm. Und für den absoluten Power-Fan sind auf Wunsch sogar kompromisslose 740 PS (544 kW) und 920 Nm möglich.

 

ABT RSQ8-S in Zahlen

Serie RSQ8-S
Leistung 600 PS (441 kW) 700 PS (544 kW)
Drehmoment 800 Nm 880 Nm
Schnellanfrage starten

Wie können wir Sie am besten erreichen?

Down­loads

Starke Optik für ein starkes SUV

Auch optisch lässt der RSQ8-S die Muskeln spielen. Das umfangreiche Aeropaket mit ABT Frontlippe, Seitenschwelleraufsätzen und ABT Heckspoiler in sportlich glänzendem Sichtcarbon lassen das SUV erstrahlen. Zusätzlich unterstreichen die ABT Schalldämpferanlage aus Edelstahl mit ihren vier 102-mm-Endrohrblenden sowie das ABT Level Control mit seinen verschiedenen Tieferlegungsstufen bis zu 25 mm an der Vorder- und Hinterachse die Power des RSQ8-S.

Selbstverständlich erhält der RSQ8-S auch im Innenraum ein Upgrade. Die ABT Sitzveredelung und die Türeinstiegsbeleuchtung sind dabei ebenso hervorzuheben wie die Einstiegsleisten, die Schaltknaufkappe in glänzendem Sichtcarbon, die Start-Stop-Schalterkappe und die Lenkradplakette.
Weitere Innenraum-Optionen sind Schalttafel- und Sitzgestellblenden aus Carbon.

Kurzum: Ein SUV, das große Spuren hinterlässt. Und das liegt nicht zuletzt an den gewaltigen 23-Zoll-Rädern vom Typ ABT High Performance HR, die im modernen FlowForming-Verfahren hergestellt werden.