DTM SPIELBERG

Von der Pole-Position aus gewann der Italiener Edoardo Mortara auf dem Red Bull Ring in Österreich vor 48.500 Zuschauern den vierten Lauf der DTM 2012. Damit feierte der neue Audi A5 DTM seinen ersten Sieg. Mattias Ekström verbesserte sich auf den zweiten Tabellenrang.

Der Schwede (Audi Sport Team Abt Sportsline) musste hart für seinen vierten Platz kämpfen, mit dem er sich in der Gesamtwertung vom dritten auf den zweiten Tabellenrang verbesserte. Ekström hatte sich am Start mit seinem Red Bull Audi A5 DTM schon an die Spitze gesetzt, fiel im Getümmel der hektischen ersten Runde jedoch bis auf den fünften Platz zurück. Mercedes-Pilot Jamie Green konnte er sofort wieder überholen, Gary Paffett in der Schlussphase zwar ein-, aber nicht mehr überholen.
 
Ein eindrucksvolles Rennen und die schnellste Runde fuhr Timo Scheider (AUTO TEST Audi A5 DTM): Der zweifache DTM-Champion kämpfte sich vom 16. Startplatz auf Rang sechs nach vorne, obwohl er nach einem Treffer von Augusto Farfus einmal durchs Kiesbett musste. Eine starke Leistung zeigte auch Rahel Frey (E-POSTBRIEF Audi A5 DTM), die sich im Mittelfeld hielt, ehe sie wegen einer Durchfahrtsstrafe auf Rang 15 zurückfiel, weil sie in der Boxengasse etwas zu schnell war. Kurz war das Rennen von Adrien Tambay (Audi ultra A5 DTM): Der Youngster wurde in der Startrunde in die Wiese gedrängt und musste aufgeben
 
"Erst einmal Gratulation an Edoardo Mortara und das Team Rosberg", sagt Teamchef Hans-Jürgen Abt. Audi hat insgesamt einen tollen Job gemacht: Das Auto war heute perfekt. Fünf Audi A5 DTM unter den ersten acht ist ein Super-Teamergebnis. Mit Mattias Ekström sind wir in der Meisterschaft Zweiter. Das ist eine gute Ausgangsposition für die weiteren Rennen. Und es stehen noch einige Läufe im Kalender. Ein gelungener Tag für Audi - so kann es weitergehen."


DTM Video Spielberg 2012

Zurück
Zum News Archiv

Cookie - Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das Surfen auf unserer Website zu erleichtern, Inhalte und Anzeigen personalisieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Cookie - Einstellungen

Sie möchten nicht alle Cookies erlauben? Dann wählen Sie aus.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website notwendig.

Analyse

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse Ihrer Website-Nutzung. Nur so können wir Ihr Besuchererlebnis optimieren.

Marketing

Diese Cookies teilen wir. Unserer Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.