Perfekter Reisegleiter mit Rennsport-Genen – der neue ABT AS7 3.0 TDI

Der ABT AS7 ist ein besonderes Fahrzeug. Das „AS“ im Namen steht selbstverständlich für „ausgesprochen sportlich“, das edle Coupé ist elegant und souverän, bietet Komfort und Ambiente für lange Fahrten.

Der ABT AS7 ist ein besonderes Fahrzeug. Das „AS“ im Namen steht selbstverständlich für „ausgesprochen sportlich“, das edle Coupé ist elegant und souverän, bietet Komfort und Ambiente für lange Fahrten. Erst recht in der neuesten, stärksten Ausbaustufe des 3.0 TDI, die ABT Sportsline speziell für Menschen entwickelt hat, die viel unterwegs sein müssen und dabei auf nichts verzichten wollen. „Der Dreiliter-Diesel ist einfach ein Motor, der stets genug Leistung bietet, dabei aber ökonomisch sinnvoll ist“, erklärt Hans-Jürgen Abt.

Der CEO des renommierten bayrischen Unternehmens kennt die Stärken des Biturbo-Kraftpakets und sein Potential: „Ein Drehmoment von 700 Nm sorgt für Überlegenheit in jeder Situation“, so Abt. 360 Diesel-PS (265 kW) holen die Ingenieure von ABT Sportsline aus dem V6, in der Serie sind es 313 PS (230 kW). Möglich wurde dies dank ABT Engine Control. Der perfekte Reisegleiter sprintet so in nur 5,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 km/h – und selbstverständlich macht er das ein Autoleben lang. Denn der extravagante ABT AS7 ist nicht nur schnell und stark, er ist auch extrem zuverlässig.

ABT Sportsline hat für das Premium-Fahrzeug mit der außergewöhnlichen Linienführung auch passende optische Komponenten entworfen: Das langgestreckte Design-Meisterwerk verströmt den Geist erfolgreichen Rennsports. Frontspoiler, Seitenschweller und Heckschürzenset sind Teil des Maßanzugs, die vier Endrohrblenden stehen für die Sportlichkeit, die ABT seit Jahrzehnten auszeichnet.

Als ideale Ergänzung empfiehlt der weltweit größte Veredler von Fahrzeugen aus dem VW-Konzern die Leichtmetallräder aus eigenem Hause. Sie harmonieren perfekt mit den Konturen des AS7 und sorgen auch im Stand für einen dynamischen Auftritt. Erhältlich sind die sportiven Felgen in den Größen 20 und 21 Zoll, selbstverständlich auch mit den passenden Hochgeschwindigkeitsreifen. In Kombination mit der Absenkung des Fahrzeugschwerpunkts dank Fahrwerksfedern oder der variablen ABT Level Control steht der ABT AS7 noch satter auf dem Asphalt, was speziell beim besonders starken 3.0 TDI für zusätzlichen Fahrspaß sorgt. Eindrucksvolle Leistung, Eleganz und Extravaganz haben einen Namen – ABT AS7.

Zugehörige Dateien

Unsere Geschichte

Über 120 Jahre ABT. Mehr zur Historie des Familienunternehmens finden Sie hier:

10 Gründe für ABT

Erfahren Sie hier, warum ABT nicht wie die Anderen ist!

E-Mobility

Mehr erfahren

Motorsport

Presse-Kontakte

Formel E
Extreme E
Folgen Sie uns jetzt auf

Cookie - Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das Surfen auf unserer Website zu erleichtern, Inhalte und Anzeigen personalisieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Cookie - Einstellungen

Sie möchten nicht alle Cookies erlauben? Dann wählen Sie aus.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website notwendig.

Analyse

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse Ihrer Website-Nutzung. Nur so können wir Ihr Besuchererlebnis optimieren.

Marketing

Diese Cookies teilen wir. Unserer Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.