ABT ist eines der innovativsten Unternehmen und „ausgezeichneter“ Tuner

Zum dritten Mal in Folge hat das Wirtschaftsmagazin „brand eins“ nach Befragung von 25.000 Experten die Innovatoren des Jahres gekürt. Spitzenreiter nach Bundesländern war Bayern, wo 130 Unternehmen ausgezeichnet wurden. Hierzu gehörte in der Rubrik „Zulieferer Automobil & Nutzfahrzeuge“ auch ABT Sportsline. Das Unternehmen aus dem Allgäu ist in dieser Rubrik mit Firmen wie Bosch, Continental, Hella oder Schaeffler in bester Gesellschaft. In die Ergebnisse des Awards flossen neben der Expertenmeinung weiterführende Erkenntnisse des führenden Analyse-Portals Statista mit ein.

Da ABT Sportsline vor allem jede Menge Leistung, Performance und Design im Aftermarket „zuliefert“, würde die Rubrik „Tuner“ natürlich ebenfalls gut passen. Diese gab es zwar nicht bei „brand eins“, doch dafür bei der seit 2006 ermittelten BEST BRANDS von „auto motor und sport“. Insgesamt beteiligten sich mehr als 117.000 Menschen an der Leserwahl und wählten ABT Sportsline mit 38,3 % zum zweitbesten Tuner. Insgesamt fragte das renommierte Automagazin in 24 Kategorien nach Marken, deren Produkte überzeugen. Die Wahl dokumentiert aber auch das nach wie vor große generelle Interesse am Thema Tuning, das mehr als die Hälfte aller Befragten für sich reklamierten.

Zurück
Zum News Archiv

Cookie - Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das Surfen auf unserer Website zu erleichtern, Inhalte und Anzeigen personalisieren und Funktionen für soziale Medien anbieten zu können sowie die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Cookie - Einstellungen

Sie möchten nicht alle Cookies erlauben? Dann wählen Sie aus.

Notwendige Cookies

Diese Cookies sind für die korrekte Anzeige und Funktion unserer Website notwendig.

Analyse

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse Ihrer Website-Nutzung. Nur so können wir Ihr Besuchererlebnis optimieren.

Marketing

Diese Cookies teilen wir. Unserer Partner (Drittanbieter) und wir verwenden sie, um Ihnen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Werbung zu unterbreiten.