ABT Sportsline holt 450 PS aus dem charismatischen Fünfzylinder

Das SUV-Coupé Formentor ist das erste komplett eigenständige Fahrzeug der noch jungen Marke CUPRA. Die dynamisch-elegante Formgebung begeistert schon im Stand. Doch spätestens mit dem auf 7.000 Fahrzeuge limitierten VZ5 zeigt sich, dass hier selbst Sportwagen einen echten Gegner finden. Immerhin leistet der charismatische 2,5-Liter-Fünfyzlinder des stärksten Formentor stolze 390 PS (287 kW) und 480 Nm. Und das ist sogar leicht mehr als ein aktueller Porsche Carrera, wobei in Sachen Beschleunigung ein Patt herrscht. Beide benötigen 4,2 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100. Doch wer an dem Zuffenhausener souverän vorbeiziehen möchte, kann sich diesen Wunsch jetzt bei ABT Sportsline erfüllen lassen. Der weltgrößte Veredler für Fahrzeuge aus dem VW- und Audi-Konzern bietet ab sofort eine speziell für den VZ5 entwickelte Leistungssteigerung an, die sich sehen lassen kann. Dank ABT Power S* erstarkt der CUPRA auf beachtliche 450 PS (331 kW), wobei das maximale Drehmoment auf 530 Nm zulegt. Das renommierte Unternehmen untermauert seinen Vertrauensvorschuss in Sachen Leistungssteigerungen dabei mit umfangreichen Garantien und Motorschutzmaßnahmen auf mehreren Ebenen.

Das SUV-Coupé Formentor ist das erste komplett eigenständige Fahrzeug der noch jungen Marke CUPRA. Die dynamisch-elegante Formgebung begeistert schon im Stand. Doch spätestens mit dem auf 7.000 Fahrzeuge limitierten VZ5 zeigt sich, dass hier selbst Sportwagen einen echten Gegner finden. Immerhin leistet der charismatische 2,5-Liter-Fünfyzlinder des stärksten Formentor stolze 390 PS (287 kW) und 480 Nm. Und das ist sogar leicht mehr als ein aktueller Porsche Carrera, wobei in Sachen Beschleunigung ein Patt herrscht. Beide benötigen 4,2 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100. Doch wer an dem Zuffenhausener souverän vorbeiziehen möchte, kann sich diesen Wunsch jetzt bei ABT Sportsline erfüllen lassen. Der weltgrößte Veredler für Fahrzeuge aus dem VW- und Audi-Konzern bietet ab sofort eine speziell für den VZ5 entwickelte Leistungssteigerung an, die sich sehen lassen kann. Dank ABT Power S* erstarkt der CUPRA auf beachtliche 450 PS (331 kW), wobei das maximale Drehmoment auf 530 Nm zulegt. Das renommierte Unternehmen untermauert seinen Vertrauensvorschuss in Sachen Leistungssteigerungen dabei mit umfangreichen Garantien und Motorschutzmaßnahmen auf mehreren Ebenen.

 

Ein Blick auf die Prüfprotokolle dokumentiert, was der Leistungszuwachs für die Praxis bedeutet: Aus dem Stand wurden 100 km/h in beeindruckenden 3,9 Sekunden erreicht. Das entspricht einer Verbesserung von drei Zehnteln. Wer nicht möchte, dass der Vortrieb schon bei den üblichen 250 km/h endet, kann sich auch in diesem Punkt vertrauensvoll an den Allgäuer Veredler wenden. Denn zusätzlich zu ABT Power S lässt sich eine Anhebung der Höchstgeschwindigkeit auf 270 km/h ordern.

 

Neben dem kräftigeren Herz ein noch stärkerer Look gewünscht? ABT Sportsline bietet für den CUPRA Formentor VZ5 mehrere attraktive Felgenvarianten an. In 20 Zoll steht das Design SPORT GR sowohl matt black als auch glossy black zur Wahl. Der besondere Eyecatcher ist dabei die Diamantbedrehung von Oberfläche respektive Felgenhorn. Aber auch stolze 21 Zoll sind möglich – und zwar in Gestalt der SPORT HR. Das Multispeichen-Design ist komplett glossy black lackiert und strahlt verwegene Sportlichkeit aus. Alle Fahrzeugmodelle und Kombinationsmöglichkeiten finden sich wie immer auch im ABT Konfigurator wieder.

 

*Die Leistungsangaben des Motors entsprechen den Anforderungen der EWG/80/1269. Das Verfahren und der Prüfstandhersteller sind vom Fahrzeughersteller verifiziert und freigegeben. Weitere Details finden Sie auf www.abt-sportsline.de/leistungsmessung.

Unsere Geschichte

Über 120 Jahre ABT. Mehr zur Historie des Familienunternehmens finden Sie hier:

10 Gründe für ABT

Erfahren Sie hier, warum ABT nicht wie die Anderen ist!

E-Mobility

Mehr erfahren

Motorsport

Presse-Kontakte

Formel E
Extreme E
Folgen Sie uns jetzt auf