Motor­sport
DTM

Die DTM ist in ihrer Form einzigartig: Sie ist die einzige Rennserie der Welt, in der ausschließlich Werksteams an den Start gehen. Insgesamt 18 Autos setzten Audi, BMW und Mercedes-Benz in der Saison 2017 ein – jedes davon war technisch auf dem neuesten Stand und damit theoretisch siegfähig.

FIA Formula E

Das Team Audi Sport ABT Schaeffler tritt mit dem Audi e-tron FE04 in der vierten Saison der Formel E an. Insgesamt 14 Rennen in elf Metropolen auf fünf verschiedenen Kontinenten stehen in der Saison 2017/2018 auf dem Programm.

Wir über uns
Daniel Abt

Daniel Abt ist ein Racer aus Leidenschaft. Mit erst 25 Jahren strahlt er ungewöhnlich viel Routine aus. Kein Wunder – er ist seit frühester Kindheit auf Motorsport fixiert. Bereits mit sieben Jahren saß Daniel im Kart und jagte den Triumphen hinterher. Schnell wurde klar: Auf den ehrgeizigen Rennfahrer wartet eine vielversprechende Motorsport-Karriere. In der Saison 2017/2018 startet er für das Team Audi Sport ABT Schaeffler in der Formel E.

 

Motorsport­zentrum
Ein Zuhause für den Motorsport

In einem modernen, 2.400 Quadratmeter großen Motorsportzentrum in Kempten hat das erfolgreiche Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler seine Zentrale. Dort werden auch die Rennwagen für die DTM und den Audi Sport ABT TT Cup vorbereitet.

                                                                                                     

Perfekte Voraussetzungen

„Motorsport ist unsere große Leidenschaft und hat seit Jahrzehnten einen enorm hohen Stellenwert im Unternehmen“, sagt Geschäftsführer Hans-Jürgen Abt. „Mit diesem einzigartigen Gebäudekomplex haben wir perfekte Voraussetzungen für die Herausforderungen geschaffen, denen wir uns tagtäglich stellen. Unser Team hat optimale Arbeitsbedingungen und jede Menge Raum für neue Ideen.“

Das Zentrum beeindruckt von aussen und innen

Gekantetes, mattschwarzes Stahlblech und rotes, hochglänzendes Aluminium bestimmen die Außenverkleidung der „heiligen Hallen“. „Bei der Entwicklung des Gebäudes spielte der Begriff ‚Manufaktur‘ eine zentrale Rolle“, sagt Marco Hippmann vom Stuttgarter Architekturbüro Hippmann Hardegger. Als Projektleiter in Kempten zeichnete Harald Seyband für die kurze Bauzeit von nur zehn Monaten verantwortlich. „Das Ziel war, ein hochfunktionales Gebäude zu schaffen, das von außen verdeutlichen soll, dass ABT ein Hightech-Unternehmen ist. Unterstrichen wird dies durch die auf das Notwendigste reduzierte rot-schwarze Verkleidung.“

Motorsport-Paradies

Im Inneren finden die Mitarbeiter ein kleines Motorsport-Paradies vor: großzügige Arbeitsbereiche, moderne Büros, eigene Carbon- und Getriebewerkstätten, eine Waschhalle, modernes Equipment, ein geräumiges Lager und ein eigenes Fitness-Studio. In der angeschlossenen Truckhalle haben fünf Auflieger Platz, die unabhängig von Witterungseinflüssen be- und entladen werden können. Selbst das tägliche Training der DTM-Boxenstopps kann in der Halle absolviert werden.

Motorsport­events

ABT. Drei Buchstaben, die seit über 60 Jahren für pure Motorsport-Leidenschaft stehen. Unsere Produkte stehen weltweit für Qualität und exklusives Design, aber auch für hohe Performance, Dynamik und Sportlichkeit. Also für jede Menge Action, Adrenalin und eine große Portion Spaß. Profitieren Sie von unserem Know-how und tauchen Sie mit uns ein in die faszinierende Welt der Hochgeschwindigkeit. Buchen Sie jetzt Ihr einzigartiges Motorsporterlebnis bei ABT. Sie wollen ein Motorsporterlebnis der ganz besonderen Art und normal ist Ihnen nicht genug?

Motorsport Erfolge

ABT hat als Privat- oder als Werksteam in allen wichtigen Rundstreckenkategorien Siege und Titel errungen, mit Tourenwagen ebenso wie mit Sportwagen und Formel-Autos.

 

Die bedeutendsten Motorsport-Erfolge von ABT Sportsline

1. Platz Formel-E-Teamwertung 2017/2018
1. Platz Formel-E-Fahrerwertung 2016/2017 
2. Platz Formel-E-Teamwertung 2016/2017
2. Platz Formel-E-Fahrer- und Teamwertung 2015/2016 
3. Platz Formel-E-Fahrer- und Teamwertung 2014/2015 
1. Platz DTM-Fahrerwertung 2002, 2004, 2007, 2008, 2009
1. Platz DTM-Teamwertung 2004, 2007, 2011, 2016 
1. Platz Deutsche Supertourenwagen-Meisterschaft 1999
1. Platz ADAC GT Masters Fahrerwertung 2009
1. Platz ADAC GT Masters Teamwertung 2010
2. Platz 24 Stunden Nürburgring 2003
1. Platz ADAC Formel Masters 2009 
1. Platz ADAC Formel Junior 1991, 1992, 1996

Aktuelles über ABT Sportsline
ABT SOCIAL Media
FOLGT UNS AUF UNSEREN SOZIALEN NETZWERKEN UND ERHALTET IMMER ALLE NEWS RUND UM DAS THEMA ABT MOTORSPORT

ABT Newsletter­anmeldung

Kontakt
Persönliche Daten

 

 

 

 

 

Firmenzentrale

ABT Motorsport
Johann-Abt-Straße 2
D-87437 Kempten
 

Telefon

Zentrale: +49 (0) 831 / 96007-113